Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.bundeskongress.at

Tätigkeitsbericht des ÖGB

Die Arbeit und Erfolge vieler engagierter Menschen von 2013-2017.

Die Arbeit und die Erfolge des ÖGB sind das Werk vieler engagierter Menschen: im ÖGB, in den Landesorganisationen, in den Gewerkschaften, Betrieben und Dienststellen. Erfolge gibt es im Kleinen wie im Großen. Der vorliegende Bericht beschreibt entlang der großen Schwerpunkte des ÖGB die Arbeit der abgelaufenen Periode und wie jedes einzelne Referat und jede Abteilung des ÖGB zu unseren gemeinsamen Erfolgen beigetragen hat – von „Lohnsteuer Runter!“, der erfolgreichen Mitgliederwerbekampagne, die dem ÖGB erstmals seit langem wieder ein Mitgliederplus gebracht hat, über hunderte Kollektivvertragsabschlüsse, Gesetzesbegutachtungen bis zu laufenden internen Modernisierungen.

Ob es die inhaltliche Erarbeitung der Kampagnen und Schwerpunkte war, ihre Integration in gewerkschaftliche Bildungsmaßnahmen, die kommunikative Umsetzung, die Information und Beratung der Mitglieder, BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen, die Organisation von Aktionen und nicht zuletzt die Finanzierung all dessen – jeder einzelne Beitrag ist wichtig.

Zusätzlich gibt der Bericht einen Überblick über weitere Arbeitsschwerpunkte des ÖGB seit dem 18. ÖGB-Bundeskongress im Jahr 2013. Das beinhaltet unter anderem Gesetze, die auf Initiative des ÖGB beschlossen wurden – zum Beispiel für fairere Arbeitsverträge, Verbesserungen bei der Notstandshilfe, Abschaffung der Internatskosten für Lehrlinge –, neue Informations- und Serviceangebote für Mitglieder von Betriebsräten und Personalvertretungen, aber auch Information, Bildung und Kultur.

Hier geht's zum Bericht

Artikel weiterempfehlen